Mag. Hanna Hohensinn -Tanzseminare- Kreistanz & Kreativer Kindertanz

Seminar " Naturerlebnis- Kreistanz- Achtsamkeit"

in Gosau/Dachstein v. 31.8.- 6.9.2018

 

 

Das wunderschöne Gosautal lädt uns ein, intensiv mit der dort so kräftigen Natur in Kontakt zu kommen, davon berührt und energetisch gestärkt zu werden. Naturmeditationen und Achtsamkeitsübungen werden unsere Sinne schärfen und uns verfeinern.

Dazu werden wir täglich Spaziergänge oder einfache Wanderungen zu besonderen Kraftplätzen unternehmen. Sollten größere Strecken zu bewältigen sein, fahren wir mit dem Bus bzw. dem Gosauer Bummelzug.

Kreistänze werden wir in der Natur oder abends im Haus der Begegnung tanzen.

Es gibt auch eine längere Pause von täglich 2- 3 Stunden zur freien, eigenen Gestaltung.

Das Haus wird uns mit Frühstück und einem warmen Abendessen verwöhnen, die Zimmer sind wunderschön und bei spätsommerlichem Wetter werden wir auch die herrliche, große Terrasse mit Gosaukamm- blick und den Garten mit vielen, lauschigen Plätzen genießen können.

Unsere Gruppe wird zwischen 10- 18 Teilnehmerinnen haben.

Das Seminar beginnt am 31.8..um 18 Uhr mit dem Abendessen.

Nähere Details werden allen, die sich für das Seminar interessieren, zugeschickt.

 

Seminarleitung: Mag. Heidemarie Walbert und ich / Wien/ Tanzlehrerinnen/Energetikerinnen

 

Seminarort: Haus der Begegnung Gosau http://hausderbegegnung.at/

 

Seminargebühr: 350 €, zuzügl. Anreise &

 

EZ & Halbpension: 54,70 €/pro Nacht, DZ & Halbpension: 49,70 € pro Person/ Nacht/Ortstaxe

 

Die Anmeldung hat bereits begonnen.

Anmeldschluß ist der 31.5.2018

 

Website von Mag. Heidemarie Walbert: www.bachbluetentaenze.at

www.ganz-gesund.eu

 

 

Wir sind Wien- Festival der Bezirke 2017

 

"Der Riesenpinsel tanzt im Meer"

 

Mal- und Tanzperformance mit kids zwischen 3 und 10 Jahren in Parks der 23 Wiener Stadtbezirken, herzlich willkommen!

 

Täglich 15- 17 Uhr, für den genauen Ort und bei Schlechtwetter bitte ins Festivalprogramm schauen unter:

 

www.wirsindwien.com

 

Wir sind Wien 2017

 

 

Tanzseminarreise nach Gran Canaria

"Eine Welt tanzt" 2015 & 2016

 

in Maspalomas, im Süden v. Gran Canaria

 

Kreistänze aus aller Welt& Meditative Tänze& Rituelle Tänze der Roma& Sacred Dance, die uns Lebensfreude & Verbundenheit erleben lassen, uns entspannen und uns neue Energien bringen.

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene

 

 

Laßt uns das innere Feuer und das Leben im Tanz feiern!

Auf besonderen Plätzen auf dieser wunderbaren Insel im Freien.Insgesamt 10 Stunden, d.h. tgl.

von 9.30- 11.00( am Sonntag statt vormittags von 19- 21 Uhr).

Danach gibt es freie Zeit zum Seelebaumeln lassen, Baden, Dünenwandern, Sonne tanken, Insel entdecken mit wunderbaren 20- 24 °.

 

Seminargebühr: 260 €

zuzügl. Flug/ Quartier ( Pauschalangebote ab ca. 500 € für 1 Wo., meistens Sam.- Sam.)

 

Wie immer bei meinen Seminaren berate ich gerne bei der Reiseorganisation. Wenn alle TeilnehmerInnen sich frühzeitig anmelden, kann ich organisieren, daß wir alle in einer ruhigen, mit suptropischen Pflanzen und Palmen umgebenen Bungalowanlage wohnen. Ansonsten git es viele Anbieter in allen Preiskategorien.

 

Anmeldung: ab sofort bis 18.12.2016/ Maximale Teilnehmerzahl: 12

 

Es gibt wenige Direktflüge, deshalb ist eine baldige Buchung sehr anzuraten. Wer sehr preiswert fliegen möchte, mit norway-air ab München + ÖBB Sparticket ist das gut möglich.

 

Alle angemeldeten TeilnehmerInnen bekommen konkrete Details zugeschickt. Auf Wunsch vernetze ich auch gerne TeilnehmerInnen, damit sie die Reise gemeinsam antreten können.

 

Das Seminar kann in deutsch, wenn nötig auch englisch und in spanisch gehalten werden.

Die Tagestemperaturen im Februar sind wohltuende 18- 25 ° und auch das Schwimmen im Meer ist bei ca. 19 ° C sehr angenehm. Herzlich willkommen!

Weiter hinunter gescrollt auf dieser Seite, sind für mich wichtige Impulse, die der Kreistanz vermitteln kann, aufgelistet.

Näheres zu meinen Tanzausbildungen/-lehrerInnen siehe unter: Mein Weg.

 

Kreatives Kindertanz- und Malprojekt

"Die kunterbunte Schatztruhe"

während des "Wir sind Wien- Festivals 2016"

 

vom 1.- 23. Juni 2016 in jeweils einem Park der Wiener Stadtbezirke 1- 23

gemeinsam mit meinem Mann, dem Künstler Joachim Hohensinn

täglich von 15- 17 Uhr für Kinder im Alter von 2- 10 Jahren

 

Wenn die kunterbunte Schatztruhe sich öffnet, kommen tolle Sachen heraus: Schwungbänder Schirme, Tücher, Fächer zum Tanzen, Ölkreiden, u.a. zum Malen und daraus entsteht dann etwas Gemeinsames, denn Tanz und Malerei begegnen sich.

 

genauer Ort/ Park siehe unter: www.wirsindwien.com

 

Kreativer Kindertanz mit Flüchtlingskindern ab Juli 2015

ehrenamtlich in verschiedenen Flüchtlingshäusern in Wien.

 

Kindertanz Mobilé während des "Wir sind Wien Festivals

1.- 23.Juni 2015"

In Parks & auf Spielplätzen der 23 Wiener Stadtbezirke findet Kreativer Kindertanz für die Altersgruppe der ca.2- 8 Jährigen statt: " Wenn Dinosaurier fliegen und Ballerinas sich drehen..."täglich zwischen 16- 18 Uhr, herzlich willkommen!

Infos zu den Orten/ Parks bitte im Festival- Programm nachschauen unter: www.wirsindwien.com

 

"Eine Welt tanzt"

Im Juni herrscht in den Wiener Parks Hochbetrieb: viele Familien plaudern, essen, spielen dort. Jedoch sitzen die Nationalitäten getrennt voneinander.

Eine Welt tanzt möchte diese zusammenbringen, denn Tanz und Musik verbindet. Bei den Kreistänzen aus aller Welt können alle sofort mittanzen, Menschen vieler Nationalitäten fassen sich an den Händen und teilen in leichten Tanzschritten ihre kulturelle Tanztradition miteinander. Dort, wo oft Sprachbarrieren vorhanden sind, verbindet der Tanz und lässt uns Gemeinschaft, Harmonie, Lebensfreude, Integration & Frieden erfahren.

täglich con 18- 20 Uhr während des "Wir sind Wien" Festivals vom

1.- 23.6.13

Fotos von Wir sind Wien "Eine Welt tanzt" siehe unter Impressionen

http://www.wirsindwien.com

Kongreßpark am 16.6.13/ Foto Joachim Hohensinn

Rathausplatz am 1.6.13// Foto Joachim Hohensinn

Ich danke allen TänzerInnen, die einen großen Tanz- Kreis mit vielen Nationalitäten haben entstehen lassen. Es war wunderbar, unsere Lebensfreude & das friedliche Miteinander im Tanz zu erleben und besonders auch, daß die Sprache des Tanzes grenzenlos ist.

 

Foto: Joachim Hohensinn, griechische Insel Paros/ Mai- Seminar 2012

 

Im Tanz begegnen wir unserem ursprünglichen Kraftpotential und können uns von dort Vitalität, Leichtigkeit, Lebensfreude, Gelassenheit und Lebendigkeit für den Alltag holen.

 

Bausteine der Tanzeinheiten:

* Tänze im Kreis aus verschiedenen Ländern (u.a.Griechenland, Rumänien, Israel, Russland, Jiddische Klezmertänze aus Osteuropa, u.a.m) lassen uns die tragende Gemeinschaft der Gruppe erleben, führen in ein Loslassen und Mitschwingen mit dem großen Ganzen der Völkergemeinschaft;

* Meditative , sakrale Tänze im Kreis in Verbindung mit Naturkräften ( u.a. Bäume, Wasser, Sonne), führen zur eigenen Mitte, zu Erdung, Zentrierung und zu innerem Frieden mit sich und den anderen.

 

"Eine Lotusblüte erblüht bei jedem deiner Schritte.

So entsteht die Erde neu für dich und dies strahlt aus

als Wellen voll von lebendigem Frieden." ( Thich Nhat Hanh)

 

Tanzvor- bzw. nachmittage in Maspalomas/ im Parque Urbano Del Sur:

wieder ab Februar 2016

Bewegungssimprovisation- Kreistänze- meiditative Tänze

Treffpunkt an der Bushaltestelle: "Cruce el Tablero" der Linien 1, 5, 40,50

16.30 Uhr- 18 Uhr;

um telefonische Anmeldung wird gebeten, mobil spanisch: 0034 603 591 496

keine Vorkenntnisse nötig, Bewegungsfreude und Wasserflasche bitte mitbringen.